Banner
 
Angebote vergleichen und clever Bausparen
mit Bausparen.org

Neue Tarife bei der Schwäbisch Hall


Zum 1.4. dieses Jahres hat die größte deutsche Bausparkasse, die Schwäbisch Hall, sämtliche Bauspartarife überarbeitet. Das Ergebnis kann je nachdem, ob der Betrachter zu den Anlegern oder späteren Häuslebauern zählt, als sensationell gut oder niederschmetternd bezeichnet werden.

Darlehenszinsen wurden deutlich gesenkt

Beginnen wir mit den sehr guten Neuerungen: Das Bausparen bei der Schwäbisch Hall ist für alle, die den Bausparvertrag mit Blick auf ein zukünftiges, günstiges Bauspardarlehen abschließen, deutlich attraktiver geworden. Die schon bei Abschluss eines Bausparvertrages für erst in Jahren erhältliche Bauspardarlehen festlegbaren Sollzinssätze sind je nach Tarif um 0,25 bis zu 1,00 Prozentpunkte günstiger geworden. Am deutlichsten fiel mit jeweils einem Prozentpunkt die Zinssenkung bei den Tarifen Fuchs Standard (jetzt 2,75 Prozent) und Fuchs Langzeit (jetzt 2,25 Prozent) aus. Beim bisher schon günstigsten Tarif Fuchs Spezial sank der Sollzinssatz von 1,95 auf 1,50 Prozent (effektiv jetzt 1,84 statt 2,34 Prozent). Insgesamt reicht die Zinsspanne jetzt von 1,50 bis 3,25 Prozent (1,84 bis 3,52 Prozent effektiv). Wieder erhältlich ist jetzt auch der Tarif Fuchs Rendite, bei dem der Darlehenszinssatz zuletzt bei 4,25 Prozent gelegen hatte und der jetzt ebenfalls um einen Prozentpunkt vergünstigt wieder in die Produktpalette aufgenommen worden ist.

Mehr Liquiditätsspielraum durch reduzierte Monatsraten

Doch die Schwäbisch Hall hat nicht nur die Sollzinssätze reduziert, sondern bei drei Tarifen auch die nach Auszahlung des Bauspardarlehens zu leistenden Annuitätenraten reduziert. Da die monatlichen Raten bei einem Bausparvertrag immer in einem Promillesatz zur Bausparvertragssumme zu leisten sind, hätten sich die Zinssenkungen sonst nicht auf Höhe der Raten ausgewirkt. Die Schwäbisch Hall hat die Promillesätze bei den Tarifen Fuchs Spezial und Fuchs Mindestsparguthaben um einen Punkt und den Satz beim Tarif Fuchs Vierpromille um einen halben Promillepunkt zurückgenommen. Während sich bei allen anderen Tarifen die Darlehenslaufzeiten durch die niedrigeren Darlehenszinsen verringert haben, hat die Rücknahme der Tilgungsraten bei den genannten drei Tarifen zu einer Laufzeitverlängerung um bis zu zwei Jahre geführt (Tarif Fuchs Mindestsparguthaben jetzt 11/11 statt 9/11).

Verschlechterte Renditen bei allen Tarifen

Doch das waren die guten Nachrichten. Deutlich verschlechtert haben sich bei allen Tarifen die Renditen während der Ansparphase. Der Anbieter hat nicht nur bei fast allen Tarifen den Guthabenzins um 0,75 Prozentpunkte gesenkt (Fuchs Junge Leute nur 0,50 Prozentpunkte), sondern bei vier Tarifen auch die bisher bei Darlehensverzicht möglichen Treueprämien von einem Prozentpunkt gestrichen. Gesenkt wurden die Prämien bei den Tarifen Fuchs Standard (noch 1,00 Prozent), Fuchs Rendite (noch 1,00 Prozent) und Fuchs Junge Leute (noch 1,00 Prozent). Doch beim letztgenannten Tarif für junge Menschen unter 25 Jahren (Basis: Vertragsabschluss) gab es auch eine Verbesserung: Eine der Bezugsgrößen für den nach einer Ansparzeit von mindestens sieben Jahren erhältlichen Bonus von bei zu 300 Euro wurde optimiert. Der Bonus kann jetzt insgesamt 120 Prozent der Guthabenzinsen ausmachen; bisher hat die Grenze bei 60 Prozent gelegen. Die zweite Bezugsgröße, die Bausparvertragssumme, blieb unverändert. Danach wird der Bonus bis zu maximal einem Prozent der Bausparsumme gezahlt.

Fazit

Insgesamt kann gesagt werden, dass das Bausparen für reine Anleger deutlich unattraktiver geworden ist, wenn es auch bei nicht zu hohem Einkommen aufgrund der einkommensabhängigen staatlichen Förderungen noch empfohlen werden kann. Doch für Häuslebauer in spe oder Immobilienbesitzer, die auf das spätere, jetzt deutlich günstiger gewordene Bauspardarlehen reflektieren, ist ein Bausparvertrag der Bausparkasse Schwäbisch Hall wieder viel interessanter geworden. Details zu allen Tarifen können einer vom Anbieter bereitgestellten, sehr übersichtlichen Tabelle entnommen werden.

» Klicken Sie hier für weitere Informationen zur Schwäbisch Hall
» Zur Bausparen Startseite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.